In die Schule- fertig(?) – Los

Ihnen fällt immer wieder auf, dass Ihr Kind Probleme beim Malen oder Schreiben hat und dies auch nur sehr ungern tut?

Dies kann auf graphomotorische Schwierigkeiten hinweisen, wie:

  • eine ungünstige oder verkrampfte Stifthaltung (gebeugtes Handgelenk)
  • Schreiblinien werden nicht eingehalten
  • es wird über das Blatt hinaus gemalt oder nur auf einer Hälfte des Blattes gemalt
  • der Schreibfluss ist stockend, abgehakt, sehr hastig oder sehr langsam, mit zu viel oder zu wenig Druck
  • das Handgelenk wird beim Schreiben von der Unterlage abgehoben
  • die Buchstaben und Zahlen sind unterschiedlich groß
  • das Schreiben ermüdet sehr schnell, die Sitz- und Schreibhaltung „sieht verspannt“ aus

Graphomotorik- was ist das denn?

Die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Hände „wachsen“ mit Ihren Aufgaben. Dabei ist die Graphomotorik heute eine der wichtigsten Fähigkeiten des Menschen. Es geht um die Fertigkeit, mit Händen und Fingern einen Stift, einen Pinsel oder ähnliches so zu gebrauchen und zu führen, dass ein gewünschtes Ergebnis zu Papier gebracht wird. Sie ermöglicht uns das gezielte Schreiben von Formen, Buchstaben, Zahlen und graphomotorischen Elementen.
Voraussetzungen für eine gute Graphomotorik sind gute feinmotorische Fähigkeiten, sowie eine gut funktionierende Wahrnehmung.

Unser Angebot

Wir bieten einen Kurs für Vorschulkinder von 5 bis 7 Jahren an.

Die Kinder lernen durch gezielte Übungsprogramme eine ergonomische Stifthaltung, die Kraft dosiert einzusetzen und einen guten Schreibfluss aufzubauen.
Wir werden zusammen mit dem Kind nach geeigneten Schreibgeräten und Hilfsmitteln suchen, um ein entspanntes und flüssiges Schreiben zu ermöglichen.
In der Elternberatung wird vermittelt, wie das Gelernte in den Alltag übertragen werden und das Kind im häuslichen Umfeld gefördert werden kann.

Unsere Leistungen bieten wir in individuell Kleingruppen mit max. 6 Kindern an, auch ohne ärztliche Verordnung (Selbstzahler).
Die Kursdauer beträgt 9 Stunden a 30min für Ihr Kind und einmal 30 min Elternberatung.

Eine telefonische Anmeldung unter 03327/ 741618 oder per Mail ist erforderlich.